Split

Split liegt ca 1 Autostunde südlich von Razanac und ist mit über 178.000 Einwohner mehr als 2,5 mal so groß wie Zadar. Auch hier liegen die Wurzeln bei den Griechen und Römern. Die Hauptattraktion von Split ist der zum UNESCO Welterbe gehörende  Altstadtkern, welcher auf einen Palast des Römerkaisers Diokletian basiert. Knapp die Hälfte des gesamten Altstadtkerns nimmt dieser Palast ein. Absolut sehenswert. Sie müssen aber mindestens einen vollen Tag einrechnen, soviel gibt es zu sehen. Natürlich lassen es sich die unzähligen Händler und kleinen Läden auch hier nicht nehmen auf gute Geschäfte zu hoffen.

Zadar

Zadar mit seinen 75.000 Einwohnern ist ca 20km entfernt von Razanac und ist der Verwaltungssitz der Gespannschaft ( = Landkreis). Dort ist auch der Sitz des Erzbistums und einer Universität. Überhaupt ist die kulturelle Entwicklung enorm (Theater, Veranstaltungen, Stadterhaltung etc).

Die Stadt geht bis auf die Römer zurück. Die längste Zeit war Zadar venezianisch. Aus diesen und aus weiteren Kulturen gibt es bis heute noch viel zu sehen. Befestigungsanlagen, Therme und Gebäude. Alleine die Geschichte und die Sehenswürdigkeiten könnten mehrere Seiten füllen. Es werden sehr gute, mehrsprachige Stadtführungen angeboten.

Shoppen in Zadar

Es wird beides geboten. Sowohl eine wirklich riesige Shopping Mall (Super Nova) und weitere kleinere Malls als auch das was wirklich jeder mag: unzählige kleine Läden in dem riesigen Fußgängerzonenbereich der Innenstadt. Ein ganzer Tag reicht nicht aus um alles zu entdecken: Klamotten, Schuhe, Taschen, Schmuck, Souvenirs, Krimskrams, Technik, Bars, Restaurants, Cafés,  Eisdielen, Fastfood und Gaukler

Natonalpark Krka bzw. Krka Wasserfälle

Ungefähr 50km südlich von Razanac (fast nur Autobahn) ist der Nationalpark Krka, welcher sich dort über knapp 110km² erstreckt.  Hauptattraktionen sind Wasserfälle, Seen und Sümpfe. Auf Grund der geographischen Lage ist der Park eines der wertvollsten Gebiete in Europa bezüglich Vogelwanderungen und Artenvielfalt.

Nationalpark Plitvicer Seen

Gute 100km im Nordosten liegt der Nationalpark Plitvicer Seen (Nacionalni park Plitvička jezera).

Auch dieser Park, welcher sich über fast 300km² erstreckt gehört zum UNESCO Weltnaturerbe. Man könnte Bücher über diesen Park füllen. Um es kurz zu machen: atemberaubende Wasserfälle und kaskadenförmig angeordnete Seen. Gut ausgebaute Spazier- und Wanderwege. Natur ohne Ende. Wer Karl May Filme wie z.B. „Schatz am Silbersee“ kennt wird hier einige Orte finden, an denen gedreht wurde.