Razanac, Strand, Essen, Einkaufen, Arzt, Apotheke, Bistro, Eisdiele…

Razanac ist ein über 500 Jahre alter, kleiner Ort mit knapp 1000 Einwohnern. Er bietet alles was man braucht wenn man mediterrane Echtheit sucht: ein Restaurant, einige Bistros, zwei kleine Tante Emma Läden die auf wundersame Weise auf kleinstem Raum alles anbieten inklusive frischen Backwaren und einer Wursttheke. Es gibt eine Eisdiele, Arzt und Apotheke.

Hier findet man das wahre Kroatien. Keine Shopping Meilen und unzählige Verkaufsstände. Keine Saufburgen oder Clubs.

Razanac liegt direkt am Meer in einer schroffen Felslandschaft. Bereits die Anfahrt macht Laune. Auf der abfallenden Zufahrtsstraße fährt man durch einen Pinienhain und blickt bergab durch die Häuser direkt auf das glitzernde Meer, eingebettet vom Velebit Gebirge im Hintergrund als Rahmen. Natur pur.

Im historischen Ortskern findet man noch alte Mauern und einen kleinen Fischerhafen. Entlang des Wassers wechseln sich Kiesstrände mit Felsufern ab die man auf der langen Uferstraße zu Fuß mit dem Rad oder dem Auto entdecken kann.

Gerade mal 100m zum Meer runter und sie stehen an einem Fels Strand. An einigen Stellen wurden Zugänge gemacht. Einige mehr werden noch dazu kommen.

Ein paar hundert Meter weiter, hinter der ersten kleinen Marina ist der erste Kiesstrand.

Karl May

Sollten sie sich auf Ihren Exkursionen plötzlich wie in einen Karl May Western versetzt fühlen, liegen sie Gold richtig: Nahezu alle Karl May Filme und insbesondere die Winnetou Filme wurden in der Region und im Velebit gedreht. Es gibt ganz in der Nähe ein Winnetou Museum und viele Hinweise auf Drehorte. Einfach mal die Worte Winnetou und Velebit googeln.

Hier ein Video mit Impressionen zum Ort: